Finnische Bücher bestellen

Auf der Seite booky.fi kann man Bücher in finnischer Sprache bestellen. Ich habe eine Weile gesucht, bis ich einen Shop gefunden habe, der Bücher nach Deutschland versendet. Auf dem Forum der Deutsch-Finnischen-Gesellschaft wurde mir dann geholfen.

Wozu ein Anfänger finnische Bücher braucht? Hier ein Auszug aus meinem Finnischkurs:

“Buch lesen: Ich persönlich habe das mit Harry Potter gemacht. Dazu brauchen Sie natürlich das Buch zwei Mal, auf deutsch und auf finnisch. Im Internet können Sie diese problemlos beziehen. Kapitelweise habe ich zuerst die deutsche Version (mehrfach) gelesen und dann die finnische. Am Anfang werde Sie möglicherweise fast nichts verstehen, ausser einige bekannte Wörter. Aber Sie werden erstaunt sein, wie viel (nämlich fast alles) Sie nach einigen Kapiteln verstehen! Variante: lesen Sie parallel Satz für Satz”

Viel Spaß beim Lesen 🙂

Warum Finnisch lernen schwer ist.

Der Tagesspiegel titelt “Finnisch: “Wie eine Geheimsprache” und die ZEIT schreibt sogar “Finnisch lernen heißt leiden lernen”. Ist Finnisch lernen wirklich so schwer? Oder ist das ein Mythos?

Finnisch lernen schwerDer größte Brocken gleich zu Beginn: Die Sprachstruktur des Finnischen ist völlig anders als die Deutsche. Während wir hier nur vier Fälle haben (Nominativ, Dativ, Genitiv, Akkusativ) gibt es im Finnischen 16 Fälle. Es gibt z.B. für Ortsangaben zig verschiedene Endungen ob der Schlüssel “auf dem Schrank” oder “im Schrank” ist, ja sogar “in der Schrank hinein” oder aus “dem Schrank heraus”.

Finnisch lernen muss nicht schwer sein

Das ist zu einem guten Teil auch Gewöhnung. Anstatt “im Schrank” sagt man eben “Schrankim“. Es macht allerdings m.E. keinen Sinn hier Regeln auswendig zu lernen, sondern es ist besser eine gehirn-gerechte Sprachlernmethode zu verwenden. Der Vorteil liegt auf der Hand: sonst wird man nämlich wahnsinnig! (Für grössere Darstellung auf das Bild klicken)

Finnisch schwer

Ausserdem gibt es im Finnischen nur sehr spärlich ähnliche Wörter wie im Deutschen. Die paar Fremdwörter, die es gibt werden allerdings eingefinnischt und meistens mit einem “i” am Ende versehen, z.B. läppäri (=Laptop), posti (=Post) usw.

Finnisch ist andererseits auch ganz leicht:

Die Aussprache ist ganz einfach:

  • alle Wörter werden genau so ausgesprochen, wie sie geschrieben werden
  • die Betonung ist immer auf der ersten Silbe
  • Doppelbuchstaben werden immer lange ausgesprochen

Und: Finnisch ist geschlechtsneutral. Man muss also nicht überlegen, ob es der, die oder das Haus heisst.

Fazit: wie in jeder Sprache gibt es Elemente, die relativ schwer zu lernen sind und wiederum andere, die man sich leichter aneignen kann. Wie Sie die Hindernisse elegant umschiffen können lernen Sie in meinem kostenlosen Sprachkurs “Finnisch für Anfänger”.

 

Lernmaterialien

Hier finden Sie (bald) weitere de-kodierte Texte zum weiterlernen.

Sie können mir auch gerne eigene Texte/De-Kodierungen schicken (so Sie Rechteinhaber sind). Ich lasse hier von einen Finnen eine Audio-Aufnahme erstellen und veröffentliche De-Kodierung und Aufnahme dann hier. So profitieren alle Finnischlerner von immer neuen Texten. Senden Sie ihre De-Kodierung einfach an info@finnisch-lernen-online.de

Falls Sie individuelle Texte benötigen, so helfe ich Ihnen gerne weiter. Bei Interesse hier klicken.

Materialien

(bald gibt’s hier was)

Neuer Finnischkurs erhältlich

finnisch-lernen-onlineEs war Arbeit. Viel Arbeit. Deutlich mehr, als ich gedacht hatte. Aber jetzt ist der Sprachkurs “Finnisch lernen leicht gemacht” fertig und ich warte nur noch auf das OK meiner beiden Korrekturleser. Ab nächsten Mittwoch ist der Finnischkurs dann erhältlich – und es gibt bereits einen Kunden.

Vielen Dank an alle, die mir dabei geholfen haben! 🙂

Individuelles Lernmaterial bestellen

Sie wollen ein bestimmtes Thema erarbeiten (Restaurant, Sport, Technik usw) Oder Sie benötigen einen Text für ein bestimmtes Anliegen? Senden Sie mir einfach den deutschen oder finnischen Text und ich erstelle ihnen dann passendes Lernmaterial (De-Kodierung und Audio).

Kosten:

10€ / 100 Wörter (bei finnischem Text)
15€ / 100 Wörter (bei deutschem Text)

Senden Sie mir hier ihre unverbindliche Anfrage:

Ihr Name (Pflichtfeld)

Ihre E-Mail-Adresse (Pflichtfeld)

Fügen Sie hier den Text ein

Oder laden Sie hier eine Datei hoch (z.B. doc, pdf...)